Über mich

Wer bin ich?

NürburgringHallo, mein Name ist Alex. Ich konnte es schon früh kaum erwarten endlich in die große weite Welt zu gehen, was ich auch sehr schnell gemacht habe. Ständig unterwegs sein (nicht nur in Europa) und verschiedenste Menschen und Routen zu erkunden. Nichts konnte mich lange genug an einem Ort halten und kein Weg war mir zu lang. Bis ich vor einigen Jahren einen Job im Lager einer LKW Werkstatt bekam. Absolut nichts ahnend fing ich an, die Technik hinter diesen großen mächtigen Maschinen kennen zu lernen, durfte öfter mit in die Werkstatt, kleine Abdeckungen lackieren und mir alles genau anschauen. Trotz ruppiger Art und großer Klappe hatte ich vor allem auch Spaß mit den Fahrern und Fahrerinnen 😉 Sie brachten mich mit echt doofen Sprüchen und ironischer Erzählweise immer zum Lachen oder machten mich das eine oder andere Mal auch sprachlos.

Am meisten imponierte mir allerdings, die Freude und die Leidenschaft die, trotz der Einsamkeit und der Härte, die dieser Job mit sich bringt, versprüht worden ist. Die sogenannten I-Tüpfelchen waren letztendlich die Trucker-Treffen, zu denen ich ohne LKW und als total fremde Person hinkam und sie als Freund wieder verließ. (Seht dazu auch die Berichte vom Truck Grand Prix 2016 und Stöffelpark 2017)

Alex_Alex Nach meinem Logistik Fernstudiengang und einer weiteren längeren Reise, endete ich wieder in Deutschland und fing an zu überlegen, was ich denn eigentlich machen möchte. Ich wollte etwas beginnen, was mir am Herzen liegt und nach unzähligen Auflistungen, Gesprächen mit Freunden  kam ich immer wieder auf das Thema LKW Branche. Soultrucker.de ist das Resultat meiner Überlegungen, wie ich etwas für euch tun kann. Hier sollen euch nicht nur schnelle Zugriffe auf alles was ihr benötigt gegeben werden, sondern auch der Zusammenhalt unter uns gestärkt werden. Denn auch wenn ich immer noch keinen eigenen Führerschein habe, nutze ich oft die Möglichkeit im LKW Europaweit unterwegs zu sein und ein Stück der Trucker Romantik zu genießen.

Diese Webseite ist noch am Anfang also würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir helft diese weiter für euch auf- und auszubauen. Was gibt es noch, worüber ihr gerne lesen/hören möchtet? Welche Hilfestellungen erleichtern euch den Job? Schreibt mir einfach eine E-Mail oder eine Nachricht über Facebook.

Viele liebe Grüße Alex 🙂